Sachkundenachweis  

Home / Hundeschule / Sachkundenachweis  
In Oberösterreich müssen Hundehalter als Nachweis ihrer Sachkunde zur Hundehaltung eine mindestens dreistündige theoretische Ausbildung über festgelegte Inhalte absolvieren. Die Theorie beinhaltet Anschaffung und Kosten von bzw. für Hunde, Hundesprache, Ausbildung von Hunden, häufigste Fehler in der Hundeerziehung, Pflege, Zeitaufwand, Ausstattung, Altersstufen von Hunden, Hunde im Urlaub, Hundehaltegesetz sowie medizinische Inhalte.

Gemeinsam mit meiner Tierärztin wird ein Vortrag über die oben angeführte Sachkunde von Hunden gehalten. Selbstverständlich werden nicht nur erforderliche Inhalte angesprochen, sondern auch Fragen und Wünsche von Teilnehmern behandelt. Die Absolventen erhalten nach dem Vortrag den Ausweis für die erbrachte Sachkunde und können diese dann am Gemeindeamt oder am Magistrat als Nachweis vorlegen.

Die jeweiligen Termine für den Sachkundenachweis entnehmen Sie bitte aus der Rubrik „News“.

PREISE:
Pro Person wird eine Pauschalgebühr von à 30 Euro eingehoben.

 

637103_original_R_K_by_Thorben Wengert_pixelio.de
Kontakt

Sie können mir gerne eine Nachricht hinterlassen. Ich kümmere mich sofort darum!