Jagdverhalten

Der Hundehalter ist für seinen Hund ständig verantwortlich, vergisst aber dabei immer, dass ein Hund immer noch ein gut bewaffnetes und effektives Raubtier ist. Einer der Hauptgründe für die Domestikation des Hundes ist, dass sich der Hund die Fähigkeit zunutze machte, seine Beute zu erjagen und somit als Jagdhelfer für die Menschen eingesetzt wurde. Diese Eigenschaft besitzt der Hund auch noch heute. Aus zoologischer Sicht ist jeder Hund ein Raubtier bzw. ein Beutegreifer. Das Verhalten der Jagd ist eindeutig vom Verhalten der Aggression zu trennen. Ein jagender Hund ist mehr oder weniger emotionslos. Er hetzt seine Beute mit dem Ziel, die räumliche Distanz zu verringern und die Beute zu töten. Ein jagender Hund zeigt keine Kommunikation mit dem Beutetier.

 

Im Gegensatz zur affektiven Aggression die als Ziel bei einer Bedrohung, die räumliche Distanz zu vergrößern hat. Nebenbei ist der Hund hochgradig emotional und versucht dabei den Konflikt über Kommunikation mit dem Gegner zu beeinflussen.

 

Aus neurophysiologischer Sicht zeigt jagdliches Verhalten am Hund ein belohnendes Verhalten durch Opiate (Endorphine). Somit wird bereits beim Hetzten der Beute ein Hochgefühl im Hundegehirn erzeugt. Zusätzlich wird Jagdverhalten unabhängig von Hunger ausgelöst und kann somit jederzeit stattfinden. Auslösereize sind zunächst optischer Natur, dementsprechend sind es bewegende Objekte die ein Hetzen auslösen können. Dies müssen nicht nur Tiere oder Gegenstände sein, die sich bewegen, auch Jogger, laufende Kinder, Autos etc. fallen in dieses Beuteschema – und dann haben wir ein Problem! Zeigt ihr Hund dieses Fehlverhalten suchen Sie sich sofortige verhaltensberatende Hilfe!

 

Ein Einsatz  mit Strafe oder Gewalt ist unangebracht – das Jagen ist selbstbelohnend, sie können mittels Strafe kaum dagegen an arbeiten!!!

 

PREISE:
Erstgespräch (Anamnese, Erstellung des Anwendungsplans, Besprechung des Anwendungsplans)           EUR 100.-
Trainingseinheiten Verhaltensberatung          à 15min           EUR 10.-

 

Aktion:
10er – Block Trainingseinheiten Verhaltensberatung  10 x  à 15min             EUR 90.-

 

 

Angelice W17

Kontakt

Sie können mir gerne eine Nachricht hinterlassen. Ich kümmere mich sofort darum!