Aromaöle

Die Aromaanwendung ist ein Teil der Phytoanwendung und verwendet natürliche Duftstoffe entsprechend der Prinzipien der Naturgenesungsverfahren. Das Ziel der Aromaanwendung ist es, die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren, dabei bedient sie sich natürlicher Düfte der Pflanzen, insbesondere der naturreinen ätherischen Öle. Die Düfte beeinflussen die Stimmung der Tiere, sie steuern deren Motivation und haben einen Einfluss auf die Vorlieben und Abneigungen. Düfte steigern den Appetit, sie beruhigen oder wühlen das Nervensystem auf, durch welches die Tiere ihren Gemütsausdruck nach außen zeigen. Düfte lösen Erinnerungen und Assoziationen unserer Tiere aus , wodurch deren Vergangenheit auf allen Ebenen lebendig wird.

Im physischen Bereich unterstützen sie die Tiere durch natürliche chemische Inhaltsstoffe wie z.B. durch Phythohormone, sie aktivieren unterschiedlichste Körpersysteme und wirken regulierend und unterstützend auf das Stoffwechselsystem.

Im seelischen, emotionalen Bereich helfen sie dabei Ängste zu verringern oder aufzulösen. Sie wirken wie Toröffner um tiefere Gefühle zuzulassen und Blockaden zu lösen und aktivieren die Lebensenergien.

Im geistigen Bereich helfen Sie die Konzentrationsfähigkeit zu steigern, unterstützen die Klarheit und Visionssuche, im Verfeinern animalischer Eigenschaften und werden dadurch zum wichtigsten Werkzeug für spirituelles Wachstum.

Im spirituellen Bereich unterstützen Öle die Tiere im Finden ihrer wahren Natur, sie führen die Tiere in deren Quelle, an jenem Platz wo alles begann und niemals enden wird – im tierischen zeitlosen Sein der Stille…

 

PREISE:
Beratung       EUR 21.-

 

 

688572_original_R_by_Uwe Wagschal_pixelio.de
Kontakt

Sie können mir gerne eine Nachricht hinterlassen. Ich kümmere mich sofort darum!